F. ERLÄUTERUNGEN ZU DEN POSTEN DER GEWINN- UND VERLUSTRECHNUNG

Sonstige betriebliche Erträge

In den „Sonstigen betrieblichen Erträgen“ sind perioden­fremde Erträge aus der Zuschreibung auf das Sachanlage­vermögen in Höhe von T€ 8.009,6 und aus der Auflösung von Rückstellungen in Höhe von T€ 1.709,4 (Vorjahr: T€ 1.706,4) enthalten. Die Zuschreibung auf ein zuvor abge­schriebenes Bauprojekt in Höhe von T€ 6.764,1 und der Er­trag aus Beteiligungen aus der Liquidation der GbR Acker­mannbogen in Höhe von T€ 355,4 stellen außergewöhnliche Erträge dar.

Personalaufwand

Durch die Kündigung der Mitgliedschaft in der Zusatzversor­gungskasse des KVBW (Kommunaler Versorgungsverband Baden­-Württemberg) ist ein Ausgleichsbetrag zu entrichten. Dafür wurde eine Rückstellung in Höhe von T€ 5.800,0 gebil­det und in den Aufwendungen für Altersversorgung ausgewie­sen. Der Geschäftsvorfall stellt einen außergewöhnlichen Aufwand dar.

Finanzergebnis

Die Sonstigen Zinsen und ähnliche Erträge resultieren in Höhe von T€ 5,0 (Vorjahr: T€ 18,3) aus der Abzinsung von Rückstellungen. In den Zinsen und ähnlichen Aufwendungen sind in Höhe von T€ 78,5 (Vorjahr: T€ 67,4) Aufwendungen aus der Aufzinsung von Rückstellungen enthalten. Die Zinsaufwendungen beinhalten außerdem einen außerge­wöhnlichen Aufwand in Höhe von T€ 1.986,6 aus der Auflösung der Zinsswapgeschäfte.

Steuern vom Einkommen und vom Ertrag

In den Steuern vom Einkommen und vom Ertrag sind Aufwen­dungen für Vorperioden in Höhe von T€ 234,7 (Vorjahr: T€ 1.281,1) und Erträge aus Erstattungen für frühere Jahre in Höhe von T€ 0,6 (Vorjahr: T€ 0,0) enthalten.